Ausfahrten an den Fels und in die Halle 2021

 

Allgemeines:

Für alle Ausfahrten werden Kletterschuhe, Gurt und Sicherungsgerät (in Hallen auch ausleihbar) sowie bei Ausfahrten an den Fels Helm und ggf. ein Kletterseil sowie mobiles Sicherungsmaterial nach Maßgabe der Trainer benötigt (ggf. Ausleihmöglichkeiten in der DAV Geschäftsstelle beachten!).

Die Teilnehmerzahlen sind ggf. begrenzt. Eine Anmeldung wird erst mit einer Anmeldebestätigung durch die jeweiligen Betreuer wirksam.

Alle hier aufgeführten Ausfahrten sind – soweit nicht anders gekennzeichnet - von unseren Trainern organisierte und begleitete Ausfahrten und keine Kurse!

Die Teilnahme an allen Ausfahrten erfolgt eigenverantwortlich.

Bei einer schlechten Wetterprognose oder unvorhersehbaren Ereignissen kann die jeweilige Ausfahrt auch kurzfristig abgesagt werden!

Aufgrund der Covid-19 Pandemie stehen alle Kurse und Ausfahrten unter dem Vorbehalt der Entwicklung des Infektionsgeschehens und damit ggf. verbundenen Einschränkungen. Aufgrund der derzeitigen Lage sind für Januar und Februar 2021 keine Kurse geplant. Sollte die Entwicklung wider Erwarten rückläufig sein, so können Kurse verabredet werden. Interessent*innen wenden sich für weitere Informationen bitte an den Kletterbeauftragten der Sektion:
Thomas Tamke, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Tel.: 0171 48 42 501

 

Angebote / Termine:

Felsklettern im Brumleytal, 13. – 14.05.2021


Klettern (fast) vor der Haustür? Das geht auch im Norden!
Z.B. im idyllischen Brumleytal (Ibbenbüren/Osnabrück), wo viele 10-19 m hohe Kletterrouten vom 3. bis 8. Schwierigkeitsgrad auf euch warten. Das Gebiet ist sonst nicht frei zugänglich.

Auch (Hallen)Toprope-Kletter*innen sind eingeladen, das Draußenklettern an voreingehängten Seilen auszuprobieren.

Erwartete Vorkenntnisse: Vorstiegsklettern am Fels; Toprope – Klettern (bei Anmeldung bitte angeben).

Anreise/Übernachtung/Verpflegung: Selbst organisiert, Campingplatz „Dörenther Klippen“ empfohlen, Treffpunkt und Weiteres nach Anmeldung

Anmeldung:
Bis 15.04.2021
per Mail an Iris Czaja
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Klettern am Fels im "Ith" vom 12. – 13.06.2021


„Klettern im Ith, das ist das Klettermekka des Nordens mit Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Klettern im „Ith“, das ist auch das sommerliche Grün genießen, den Waldboden spüren und in der Sonne liegen.

Ihr solltet selbstständig im Vorstieg klettern können, das Beherrschen des 5. Grades ist Voraussetzung, am 6. Grad solltet ihr euch schon versuchen wollen.

Eigenorganisierte Anreise (evtl. Bildung von Fahrgemeinschaften), Unterkunft und Verpflegung, gerne gemeinsames Frühstück und Abendessen.

Ab 3 verbindlichen Zusagen bis zum 15.05.2021 kann die Gemeinschaftstour stattfinden.
Ansprechpartner: Sascha Kersting, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Felsklettern im "Ith" vom 02. - 04. Juli 2021


Hallo zusammen! Ein Kletterwochenende steht am Fels im Ith an. Gern könnt ihr dabei sein, wenn ihr selbstständig im Vorstieg klettern könnt und schon Klettererfahrung am Fels habt!

Es handelt sich um eine Gemeinschaftstour, eigenorganisierte Anreise (Bildung von Fahrgemeinschaften erwünscht) und Verpflegung. Ggf. Organisation einer gemeinsamen Unterkunft (z B. einfache Pension ca. 20,00 Euro pP und Nacht zuzügl. Frühstück) und gemeinsames Frühstück / Abendessen. Ebenfalls möglich ist die Übernachtung auf einem Zeltplatz! Mindestalter 18 Jahre.

Details der Fahrt besprechen wir bei einem Vortreffen, den Termin dazu stimmen wir noch ab, sobald ausreichend Anmeldungen vorliegen!

Anmeldung: Bis spätestens 15.06.21 bei
Thomas Tamke, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Tel.: 01714842501 oder

Marco Helter, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Felsklettern in der hessischen Schweiz vom 14. - 15. August 2021


Kalk in Nordhessen! Moderate Kletterei, Prädikat: Sehr gut! … so heißt es. Ob das stimmt wollen wir ausprobieren.

Ihr solltet selbstständig im Vorstieg klettern können, das Beherrschen des 5. Grades ist Voraussetzung, am 6. Grad solltet ihr euch schon versuchen wollen.

Eigenorganisierte Anreise (evtl. Bildung von Fahrgemeinschaften), Unterkunft und Verpflegung, gerne gemeinsames Frühstück und Abendessen.

Ab 3 verbindlichen Zusagen bis zum 15.07.2021 kann die Gemeinschaftstour stattfinden.
Ansprechpartner: Sascha Kersting, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!